Freitag, 20. März 2015

817 bis 818 - celebrate

kindheit/

der frühling im zaun unsres gartens roch grün der sommer schmeckte brackig oder auch nach staub der herbst fiel in den hof und verbrannte der winter fraß sich in die hände und pulste warm

abends war vor dem fenster ein gelbes deck mit grünem mast das fuhr durch dunkle flut die brandung schlug gegen den großen wagen die gischt aber legte sich als tau auf den morgen wir enterten alles was groß war und blickten vom dach der zeit aus weit in die ferne